Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[GRUPPE] Phönixeinheit
Seals [3m|2W]
Rasse Alle Alter Uralt Herkunft Hölle
Größe 1.54 m Augenfarbe Grün Haarfarbe Blond Gesinnung Schwarz
» You leave the world behind «
You're closing the door
Sie gelten als härteste Militäreinheit, die sie USA zu bieten hat. Noch immer im Einsatz im Kampf gegen die Engel, durchstreifen sie die Welt. Einige noch immer dem Militär unterstellt, andere abtrünnig, um auf sich alleingestellt gegen die Engel anzutreten und sie herauszufordern. Die hier gesuchte Gruppe von Kämpfern ist dem Militär abhandengekommen, auf ihre ganz eigene Art und Weise, gut, sie sind schlicht gegangen, als sie keinen Sinn mehr darin gesehen haben, sich auf Seiten der USA zu schlagen. Eigenes Überleben wurde wichtig und der Erhalt ihres Einheit. Jeder von ihnen fällt durch seine Andersartigkeit auf, da keiner von ihnen ein Mensch ist, wie man es eigentlich annehmen müsste. In sich geschlossen, kann man sie als Familienverband ansehen, in dem jeder noch ein ganz eigenes Schicksal mit sich herumträgt.

» Gesuchter «
You never take advice
////// Codename: Cap | 3245 Jahre | Gefallener | Robert Downey Jr. | Frei
Anführer Du ein Erzengel? Klar doch, kauft man dir auch sofort ab, wenn du einen Raum betrittst und dabei irgendeinen Uralt-Hit von den Bee Gees schmetterst. Man glaubt dir sicherlich eine Menge, nur das nicht, dafür musst du schon dein Hemd ausziehen und uns einen Blick auf deinen narbendurchtränkten Rücken schenken. Gefallen bist du schon vor Jahrhunderten, wann genau, kannst nur du uns sagen, gerne reden tust du ja anscheinend nicht über deine Vergangenheit. Auch gut, damit kommen wir ganz gut klar, solange du nicht vorhast wieder zu einem arroganten Oberarschloch zu werden. Etwas, dass du durchaus gewesen sein sollst, als noch braune Schwingen, durchtränkt von Orange, deinen Rücken geziert haben. Ein Experte bist du nicht nur im Nah- und Fernkampf, sondern auch in allem, was nur im Ansatz mit Technik zu tun hat. Du bringst schlicht alles wieder zum Laufen. Autos, Generatoren, Helikopter, Kaffeemaschinen und Toaster. Bist du gerade nicht damit beschäftigt, irgendetwas wieder in Gang zu bringen, kann man von dir außerdem sagen, dass du ein hervorragender Anführer bist, der alles für seinen Einheit tut. Nicht immer mit den sinnvollsten Methoden, aber das Ergebnis zählt ja und nicht der Weg dorthin.

durchdacht || kämpferisch || anpassungsfähig || selbstbewusst || stur || gerissen || intelligent || Schauspieler || Stratege || Familienmensch || Haudegen || Computerexperte || Waffennarr

  • gehörte einst dem Rat der Engel an
  • verlor seine ganze Familie als sie von den Engeln aufgegriffen und des Hochverrates angeklagt wurden
  • ihm selbst wurden danach die Schwingen genommen
  • gehörte davor zu den Erzengeln
  • brauchte lange, um über den Verlust seiner Familie hinwegzukommen
  • beschloss danach, sich den Menschen anzuschließen und unter ihnen zu leben
  • kämpfte in vielen Kriegen an ihrer Seite
  • beschloss aus einer Laune heraus, sich den Seals anzuschließen
  • fand Gefallen daran und arbeitete sich recht schnell nach ganz oben
  • führt seine Einheit mit Herz und Verstand an

  • » Gesuchter «
    You're as cold as ice
    ////// Codename: Wings | 1243 Jahre | Eisdrache | Cobie Smulders | Frei
    Pilotin Schweigsam und Schön. Mit einem Blick ausgestattet, der jeden zu Eis erstarren lassen kann. Das du an sich gar nicht so kalt bist, wie du dich immer gibst, weiß allerdings nur deine Einheit. Noch mehr bekommt es Cap zu spüren, dem du dein Leben verdankst. Nie würdest du auf den Gedanken kommen, eine seiner verrückten Entscheidungen in Zweifel zu ziehen. So wie das, was ihr gerade vorhabt…in Burgas aufschlagen, weil euch die Laveaufrauen des Hexenzirkels aus New Orleans gesagt haben, hier würdet ihr ein verschwundenes Mitglied eurer Einheit finden. Irrsinniger Plan dort mit Pauken und Trompeten aufzuschlagen. Aber gut, es scheint ja gekappt zu haben, was vielleicht auch daran liegen könnte, dass du den Heli übers Meer geflogen hast, um den ganzen Flattertieren zu entgehen, die sich nicht für das Schwarze Meer interessieren. Und ja genau, der Drache fliegt den Heli und das so halsbrecherisch, das einem hören und sehen vergehen kann. Genauso ist auch dein Fahrstil, mörderisch. Alles, was Reifen besitzt, zieht die magisch an. Und wenn du es nicht zum Laufen bringst, Cap macht das schon, für irgendwas muss er ja gut sein. Du scheinst mit deinen Interessen aus der Art zu schlagen, aber wer gibt schon vor, was einen Drachen ausmacht und was nicht? Dein Hort sind übrigens deine Leute. Da kannst du auch schon mal aus den Schuppen fahren, wenn du der Meinung bist, man könnte sie dir ‚stehlen‘ wollen. Sie sind dein Goldschatz, genau wie es dein Heli ist, den du mit Hingabe in Schuss hältst.

    ruhig || bewandert || intelligent || Sprachexpertin || treu || Verlassperson || Landkarte || Eiswürfelspender || bissig || durchtrieben || facettenreich || abwägend

  • lebte einst in den verschneiten Landschaften Sibiriens
  • lebte dort gemeinsam mit ihrem Gefährten
  • hatte eine Tochter mit ihm
  • verlor beide vor Jahrhunderten
  • irrte danach durch die Welt, ohne einen wirklichen Grund zum Leben zu haben
  • wurde von Cap vor 10 Jahren, während einer seiner Einsätze, gerettet
  • schloss sich daraufhin ebenfalls den Seals an
  • machte dort ihren Pilotenschein, um auch als Mensch fliegen zu können
  • ist Caps engste Vertraute
  • gilt als Schatten zwischen den anderen des Korps

  • » Gesuchter «
    Someday you'll pay the price
    ////// Codename: Snake | 89 Jahre | Dunkelelb | Tom Hiddleston | Frei
    Spurenleser Lautlos und nicht bemerkt. Im Anschleichen warst du schon immer ein Ass. Wie aus dem Nichts aus den Schatten treten, um dich vielleicht zu erkennen zu geben, wenn dir danach ist. Augen und Ohren, die überall zu sein scheinen. Spurenlesen hat für dich nicht nur etwas damit zu tun, deine Nase wie ein Hund auf die Erde zu drücken und einer Fährte zu folgen. Informationen werden gesammelt, angehäuft, verwertet und hinterfragt. Du scheinst alles und jeden finden zu können. Bluthund, den man nicht von einer Spur abbringen kann, ist sie einmal in dein Sichtfeld gerückt. Niemandem in der Gruppe ist klar, warum du der Armee beigetreten bist, dir ist klar, dass du es getan hast, um dich zum Kämpfer ausbilden zu lassen, wo dir deine eigene Art zuwider ist. Gut, die Seals waren da wohl ein wenig zu übertrieben und du fragst dich heute noch, was dich dazu verleitet hat, diese beschissenen Wochen der Ausbildung durchzuhalten, aber am Ende scheint es sich gelohnt zu haben. Vom deiner Einheit vollkommen akzeptiert, wie du nun einmal bist, tun sich Außenstehende schwer, mit deiner ganzen Art. Du bist schließlich nicht gerade ein Teddybär, der sich gerne knuddeln lässt.

    listig || abgeklärt || hinterhältig || abgründig || abwartend || zäh || taktvoll || eiskalt || launisch || analytisch || angeberisch || tyrannisch || übellaunig

  • wurde als Säugling ausgesetzt
  • Menschen nahmen ihn bei sich auf und zogen ihn groß
  • das er anders war, viel ihm schon recht früh auf
  • kam nur durch die zufällige Begegnung mit einem anderen Elben darauf, was er wirklich war
  • fühlte sich daraufhin hintergangen
  • Hass für seine eigene Art kam dabei auf
  • bis heute verleugnet er, was er wirklich ist
  • hat nie versucht seine wirkliche Familie zu finden
  • schloss sich vor 6 Jahren den Seals an
  • die Gründe dafür kennt nicht einmal Cap
  • macht sich mit seiner übellaunigen Art recht schnell und überall Feinde
  • betrachtet seine Einheit als seine Familie


  • » Gesuchter «
    A fortune in feelings
    ////// Codename: Wintersun | 28 Jahre | Vampir | Nathalie Portman | Frei
    Spionin In den Bann ziehende, unwiderstehliche Magie die dein ganzes Wesen ausmacht. Bezaubernd, betörend, anziehend, nicht zu fassen, noch weniger zu beschreiben. Ein Blick unter dichten Wimpern hervor und jedes noch so kleine Geheimnis scheint dir zu gehören. Junger Vampir und doch schon so geschickt darin zu becircen und zu verführen. Schein und Trug, um an Informationen zu kommen. Fällt die Magie, fällt auch dieser Teil deines Wesens und zurück bleibt nur Sun. Kämpferisch gewiss, auch bist du schwer unterzukriegen, ansonsten hättest du wohl kaum deine Ausbildung schaffen können und trotzdem, lässt man all das Wissen weg, bis du eher ein zurückhaltender Mensch. Nicht schüchtern und in dich gekehrt, aber auch nicht jemand, der sich alles und jedem aufdrängen muss. In einem anderen Leben wärst du sicherlich Kindergärtnerin geworden oder hättest Blumen gezüchtet. Irgendetwas das deinem Wesen besser gestanden hätte als Krieg, Gewalt, Mord und Folter. Aber es ist, wie es ist und du hast gelernt damit zu leben, was bleibt dir auch anderes übrig?

    abergläubisch || gespalten || abweisend || altruistisch || feinsinnig || fokussiert || freiheitsliebend || fremdbestimmend || reizbar || loyal || scheu || beschützend

  • stammt aus einer Familie, in der es Tradition war, dass die Männer zur Armee gingen
  • konnte es ihrem Vater nie recht machen, da er einen Sohn wollte
  • meldet sich wegen ihm zu Wehrdienst
  • wollte zeigen, dass man es auch als Frau durch die harten Prüfungen der Seals schaffen kann
  • hatte Erfolg
  • wurde vor 3 ½ in einem Einsatz von einem Vampir angegriffen und gewandelt

  • » Gesuchter «
    You want paradise
    ////// Codename: Hawk | 54 Jahre | Wandler: Falke | Damion Poitier | Frei
    Kundschafer Neustes Mitglied, auch wenn du schon Jahre sagen kannst, die du der Einheit angehörst. Aufgefunden, aufgegriffen und von den anderen gerettet, haben sie sich damit deine Loyalität verdient. Dein Wald und deine Heimat zerstört, stehst du nun vollkommen hinter allem was Cap und Co so treiben. Kampf musstest du lernen, an manchen Tagen stehst du damit noch immer auf Kriegsfuß und würdest am liebsten alles an Waffen in den Dreck schmeißen. Das kann unverständlich sein, doch wer ein Wandler ist, könnte dich durchaus verstehen, du hast Schwingen, einen spitzen Schnabel und tödliche Krallen, die dich jedoch leider Gottes bei einem Engel nicht weiterbringen. Also lernst du, auch wenn es mit Unbehagen geschieht. Das du schlechter gelaunt sein kannst, als ein ganzer Stall voller Bären ist jedem bekannt, nur deine Einheit kennt die Gründe, die dich vorantreiben. Früher sollst du ja ein recht ausgeglichener Vogel gewesen sein, der auch gerne mal den ein oder anderen Scherz auf den Lippen trug, etwas, das heute kaum noch bis gar nicht mehr passiert.

    aggressiv || ambivalent || angefressen || zornig || angespannt || trügerisch || zugeknöpft || zupackend || übellaunig || leistungsstark || beschützend || aufbrausend

  • wuchs in den Wäldern Amerikas auf
  • ist durch und durch Wandler
  • hat sich eigentlich immer aus Belangen der Menschenwelt herausgehalten
  • wurde vor ca. 2 Jahren von Engeln angegriffen
  • überlebte nur, weil Cap und Co zu dem Zeitpunkt in den Wäldern unterwegs waren
  • schloss sich danach eher aus der Not heraus der Einheit an
  • ist das einzige Mitglied, das keine Sealausbildung vorzuweisen hat
  • ist eher Kundschafter als Kämpfer
  • wird noch immer von den anderen zum Kämpfer ausgebildet

  • » Letzte Worte «
    Was soll also passieren? Nun, die Gruppe soll im zerstörten  Burgas aufgeschlagen, mit einem Heli voll an technischem Kram, Waffen und dem ein oder anderen Motorrad im Gepäck. Selbstversorger, die nur hier sind, um eines ihrer Mitglieder wiederzufinden, von dem sie Wissen, dass er sich hier herumtreibt. Ein ganzer Kindergarten an Kämpfern, so kommt es einem vor, wenn man sie beobachtet und bemerkt, wie sie untereinander miteinander umgehen. Gegenüber Fremden kann eisige Kälte aufkommen, in sich geschlossen redet man gerne schon mal, wie einem der Mund gewachsen ist. Sicherlich dürften sich die wiederkehrenden Rebellen über weiter Kampfkraft freuen, es ist jedoch nicht gesagt, dass die Phönixeinheit da mitmacht. Es ist noch nicht einmal sicher, dass sie bleiben werden, nachdem sie ihr verschollenes Mitglied einkassiert haben. Bei den Fünfen hatten wir im Hinterkopf, dass sie zwar in Burgas aufschlagen, sich aber einen eigenen Stützpunkt suchen, von dem sie aus agieren. So können sie ihr eigenes Ding drehen. Als Selbstversorger, müssen sie sich weiteren Anschluss suchen, nicht nur, weil in Burgas Knappheit an allem herrscht. Sprich, alleine Treibstoff für den Heli aufzutreiben dürfte zum Problem werden. In Jambol könnte welcher zu finden sein, jedoch muss man dort erst einmal hinkommen und wenn man dann dort ist, ist es auch nicht gesagt, dass sie sofort bekommen, was sie wollen. Sie sitzen also in Bulgarien fest, sicherlich mit Widerwillen, aber wer weiß schon, wohin sich das Ganze noch entwickelt und was sie am Ende antreibt?

  • Namen & Avatare freigestellt
  • Rassen frei gestellt
  • gerne können auch weitere Mitglieder auftauchen, die hier keine Erwähnung gefunden haben. Immer her mit euren Ideen
  • bitte keine Gesuchsblockaden, die auftauchen und wieder verschwinden



  • Im SG: 16.05.2021

    01.01.2021, 14:58 Ist ausgeflogen
    © Team


    [-]
    Schnellantwort
    Nachricht
    Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

    Bestätigung
    Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
    Bestätigung
    (Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
    Please select the number: 2
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
     

    Gehe zu: