Rassen
Unser großes BUCH DER ARTEN ist hier zu finden. Jede Rasse wurde mit Sorgfalt ausgesucht und von uns beschrieben. Alle ihre STÄRKEN UND SCHWÄCHEN, ihre FÄHIGKEITEN, eben alles was sie ausmacht, wurde hier niedergeschrieben. Solltet ihr dennoch Fragen oder Problem haben, könnt ihr euch gerne an das Team wenden. Viel Spaß beim Stöbern.
Kurzbeschreibungen
Hier zu finden, sind RASSEN, die noch nicht als vollwertige Rasse in unserer Enzyklopädie aufgenommen wurden. Man kann in KURZBESCHREIBUNGEN nachlesen, was sie ausmachen, wie sie leben, was sie für Besonderheiten haben. Diese Rassen können jedoch nur über ein TEAMGESUCH übernommen werden. Erst wenn sie eine vollständige Beschreiben ihr eigen nennen, werden sie in unserer Enzyklopädie aufgenommen und können von da an von jedem erstellt werden.
Bücher und Sprüche
Legenden & Mythen
Einige unserer anwesenden Charaktere haben in der Vergangenheit so ihre Spuren hinterlassen und damit Legenden erschaffen. Damit ihr nachvollziehen könnt, welche das sind und es zu keiner Doppelung kommt, stellen wir euch hier eine Auflistung zur Verfügung.
Rassen-FAQ
Übersicht an Fragen und die Antworten des Teams zu den einzelnen Rassen
Navigation
Erste Engel
Erste Engel sind erst ab einer Boardzugehörigkeit von mindestens 8 Monaten spielbar. Hinzu kommt eine vorherige Anfrage beim Team.
Vorwort
Wenn wir von den Ersten der Engel sprechen, beziehen wir uns auf eine besonderen Teil der Engelsrasse, der jedoch abgesehen von ihrer Ordnung alle ihre Merkmale teilt. Es empfiehlt sich also, sich diese Grundrasse zuerst zu Gemüte zu führen.
Historical facts
DIE GEBURT EINER STOLZEN ART
Die “Ersten”, wie sie auch genannt werden, unabhängig davon, ob sie gefallen sind oder nicht, entstanden vor etwa 300.000 Jahren. Welche Kräfte in diesem Moment wirkten, ist ihnen selbst nicht bewusst, denn wie Kinder, die sich nicht an die ersten Jahre ihres Lebens erinnern, können auch sie nicht sagen, womit ihr Dasein begonnen hat. Sicher ist jedoch, dass sie eher geschaffen als geboren wurden, denn es gibt niemand, den sie als Eltern ansehen. Auch keinen Gott. Sie sind Wesen, die sich auf unserer Erde bewegen und keine aus einem Himmelsreich herabgestiegenen Boten.
DER GROSSE FALL
So mag es auch nicht verwunderlich scheinen, dass sie in den ersten Jahren ihrer Entstehung großen Veränderungen unterworfen waren. Meinungen, Pläne und eine neue Gesellschaft formte sich, die Chöre bildeten sich aus ihren Vereinigungen. Letztlich teilten sich jedoch die Ansichten in zwei Lager. Luzifer, geliebter Engel des Obersten Jahwe, wandte sich als Erster gegen diesen und führte mit Mephisto vor 200.000 Jahren eine Rebellion an, in deren Folge viele der Ersten und ihrer Nachkommenschaften verurteilt wurden. Sie erschütterten das Reich der Engel mehr als jeder Krieg es konnte. Misstrauen und Verrat schienen überall zu lauern. Immer mehr Geflügelte wurden ihrer Schwingen beraubt und verstoßen. Nachdem sie sich von ihrem Fall erholt und erneut gegen die alten Brüder gestellt hatten, wurden sie schließlich in den Abgrund verbannt, dessen Hüter, Abaddon als einer der Letzten von ihnen zum Ende des großen Falls durch Rafael seine Flügel verlor. Das geschah nur unwesentlich später, nach den Maßstäben eines Unsterblichen betrachtet.
IM ABGRUND
Fast 200.000 Jahre dauerte diese Verbannung an. Die gefallenen Ersten wurden in unterschiedlichste Winkel dieses Abgrundkerkers versprengt. Magische Siegel verhinderten ein Entkommen, so dass sie Teils für zehntausende Jahre einsam Qualen erlitten, die mit dem Wort ‘höllisch’ noch nett umschrieben waren. Manch einer blieb in eisigen Weiten verloren, ein anderer erlebte, wie ihm Tag um Tag in völliger Dunkelheit das Grauen begegnete. Unausweichlich schien das Schicksal zu sein und doch gelang es einigen von ihnen schließlich, die dort wirkenden Kräfte zu überwinden. Sie schlossen sich wieder zusammen, bildeten eine eigene Armee im finsteren Reich und schafften es so vor etwa 10.000 Jahren zu entkommen. Außerdem scharten sie weitere Gefallene um sich, auch wenn in der Zwischenzeit nur noch die Schlimmsten unter ihnen in den Abgrund verbannt wurden.
DIE BEFREIUNG
Ihre Flucht gelang nicht ohne Hilfe. Mehrere andere waren an dieser Rettung beteiligt, nicht zuletzt Aman, der Hüter des Siegels, der als Gefallener ebenfalls zu den Ersten dort gelangte und ihnen vom Verbleib des Schlüssels erzählte. Sein Bruder Abdiel zerstörte diesen letztlich und wurde dafür ebenfalls von den Engeln verurteilt. Die Splitter verteilten sich über die ganze Welt. Luzifer selbst war es indessen gelungen, als einzigem, mit seinen Gedanken durch die Barriere vorzudringen. Er stieß dort auf Astarte, die eine maßgebliche Rolle dabei spielen sollte, einen der Splitter zum Abgrund zu bringen. Mit ihrer Hilfe wurde ein Teil des Siegels gebrochen, das diese unterirdische, kleine Welt von der restlichen abschnitt. Seine uralte Macht verlieh jedoch nur den ersten Gefallenen die Kraft, sich daraus zu erheben.
DRITTE REBELLION
Erneut warfen sie sich den Engeln entgegen, zu zeitig, wie sich jedoch herausstellen sollte. Ihr Aufbegehren wurde niedergeschlagen, sie selbst vernichtend besiegt und versprengt. Luzifer und andere zogen sich in den Abgrund zurück, der für sie über die Zeit zu ihrem eigenen Reich geworden war und verweilten dort. Manche andere hingegen streiften allein über die Welt.
Characteristics
GEFALLENE
Manche Erste erhielten eine besondere Strafe für die Vergehen, wegen denen sie verbannt wurden. Zudem verfügten manche über besondere, äußerliche Merkmale, die sie nach wie vor tragen, zusammen mit eventuellen Narben von erstgenannten Ereignissen. Ansonsten unterscheiden sie sich nicht von anderen Gefallenen.
ENGEL
Unter den Ersten der Geflügelten gab und gibt es viele Besonderheiten. Mehrere Flügelpaare, Gestalten und Formen, die weit über die Herausstechendsten unter den Cherubim und Thronoi hinausgehen, manche fast bizarr, sind nur einige Beispiele. Das Aussehen dieser Engel ist selten mit anderen zu vergleichen und so stechen sie oft aus der Menge hervor, nicht zuletzt auch durch ihre besonders starke Ausstrahlung, die sie auch als Gefallene nicht verlieren.
Skills
Jeder der Ersten verfügt über die Grundfertigkeiten der Engel. Darüber hinaus sind ihnen allerdings zum Teil einzigartige Gaben gegeben. Im Folgenden werden alle bisher aufgeführten Erste mit ihren Fähigkeiten und Zusammenfassungenen aufgeführt, sofern sie bekannt sind. Diese Liste wird beständig erweitert, sobald jemand neues auftaucht.
ENGEL
JAHWE
Ihn kennt man als Anführer der Engel. Er steht dem goldenen Rund vor.
Michael
Auch dieser, einer der bekanntestes Ersten, gehört nach wie vor dem Rund an. Er und Rafael sind sich bekanntermaßen nicht grün und es kommt angeblich immer wieder zu Konflikten zwischen ihnen.
  • FÄHIGKEITEN: Seine Gabe ist das Erspüren wie auch Heilen einer jeden Krankheit, auch mit heilendem Feuer.
    RAFAEL
    Der oberste Feldherr Jahwes steht den Archangeloi vor. Außerdem ist er Teil des Goldenen Rund.
  • FÄHIGKEITEN: Er ist als begnadeter Krieger bekannt und führt demnach die Fähigkeiten dieses Chors zur Perfektion.
    RAZIEL - verstorben
    Besonders bekannt ist sie als die “Hüterin der Geheimnisse”.
  • FÄHIGKEITEN: Sie kann andere Wesen dazu bringen, ihre Geheimnisse zu offenbaren, aber auch dazu, ein bestimmtes auf ewig für sich zu behalten. Aufgrund geistiger Zerrüttung wurde sie verbannt, konnte aber vor kurzem entkommen.
    URIEL
    Ebenso zum Goldenen Rund gehörig, führte dieser Engel das Entflügelungsritual an seinem ehemaligen Freund Samael aus.
    GEFALLENE
    ABADDON
    Der ehemalige Hüter des Abgrunds. Einst war er einer von Mephistos Generälen, auch heute gebührt ihm seine Loyalität, auch wenn sie eher lose verbunden sind.
  • FÄHIGKEITEN: Seine Gabe ist es, das Verderben in Form von Heuschrecken über die Welt zu bringen, die mittlerweile eine an Dämonen erinnernde Gestalt besitzen. Zudem wurde er durch die Dunkelheit des Abgrund stark geprägt, so dass Schatten ihm überallhin zu folgen scheinen.
    ASTARTE
    Aus ihr ging der Chor der Thronoi hervor. Sie galt früher als Bewahrerin des Wissens, ehe man aus Angst vor ihren Fähigkeiten die Flügel von ihrem Rücken stahl.
  • FÄHIGKEITEN: Früher konnte sie in die Gegenwart, Zukunft und die Vergangenheit blicken, sie verlor diese Gabe allerdings bei ihrem Fall.
    AZAZEL
    Er gehörte zu den Aufrührern, die man neben Luzifer gleich als Erste verbannte.
  • FÄHIGKEITEN: Das Schmieden einzigartiger Waffen und Gegenstände sowie eine besonders stark ausgeprägte Attraktion zählen zu seinen Gaben. Damit ist er im Stande, beinahe jedes Wesen auf seine Art zu überzeugen.
    AZRAEL
    Dieser wahnsinnige Erste herrscht heute über seinen eigenen Teil der Abgrundödnis und duldet kein Annähern, nicht einmal von seinem einstigen Vertrauten Abaddon.
  • FÄHIGKEITEN: Einst war er der Hüter der Seelen, der zusammen mit Samael über den Tod gebot.
    BELIAL
    Der Täuscher gehörte einst zu Mephistos Geleit. Ob er loyal oder mittlerweile ebenfalls wahnsinnig ist, ist nicht bekannt.
    LUZIFER
    Ehemals der Lieblingsengel Jahwes, schloss er sich als Erster dem großen Widerstand an.
    MEPHISTO
    Er führte die Rebellion der Ersten vor 200.000 Jahren an, die man heute als ‘großen Fall’ bezeichnet. Nach der Befreiung führte er die übriggebliebenen Gefallenen und alles, was sie aufbringen konnten, erneut gegen die Engel.
    SAMAEL
    “Blinder Todesengel” nannte man ihn oft. Er fiel im späten Verlauf der großen Rebellion und kehrte nach der Befreiung an die Seite seiner Gefährtin Astarte zurück.
  • FÄHIGKEITEN: Er kann die Reinheit einer Seele erspüren und fühlt sich in besonderem Maße zu den Reinsten hingezogen. Zu früherer Zeit konnte er mit nur einem Blick ein Leben nehmen, diese Gabe verließ ihn allerdings nach dem Fall.
    Strengths & weaknesses
    Jeder Erste hat seine eigenen Stärken und Schwächen, basierend auf denen, die den Engeln allgemein gegeben sind. Sie ergeben sich teils auch aus Form und Fähigkeiten, deshalb werden hier nur allgemeine Besonderheiten aufgeführt, auch wenn es weitere, individuelle geben mag.
    STÄRKEN
  • Besondere Fähigkeiten
  • Einzigartige Form
  • Regeneration durch Alter sehr stark ausgeprägt
    SCHWÄCHEN
  • Alterswahnsinn
  • Gefallene: Verbannung und deren Folgen
  • Neigung zu ausgeprägtem Ego
    Hierarchie
    ERSTE ENGEL
    Jahwe gilt als Anführer der Engel. Mit dem Goldenen Rund herrscht er über eine Vielzahl an Chören, die jeweils eine Hierarchie ausbilden, nach der sich streng orientiert wird.
    ERSTE GEFALLENE
    Bei den Gefallenen sieht es etwas anders aus. Viele von ihnen halten Mephisto und Luzifer die Treue, manche haben sich losgesagt, so wie etwa Astarte und Samael, und streifen allein durch die Welt. Es gibt keine wirkliche Hierarchie unter ihnen.
    Summary
  • Entstanden als erste Engel vor 300.000 Jahren
  • Der "Große Fall" vor 200.000 Jahren brachte die ersten Gefallenen hervor
  • Viele von ihnen fristeten ihr Dasein in einem Abgrundkerker
  • Verfügen über einzigartige Fähigkeiten und zum Teil auch Gestalten
  • Haben zudem alle Fähigkeiten und Eigenschaften normaler Engel
  • Gehören keinem Chor an, diese haben sich erst aus ihren Nachkommen entwickelt
  • Erste Gefallene wurden vor etwa 10.000 Jahren befreit