Amenophis
» I heard my voice inside «
"Narren, die ihr Herz stolz auf dem Ärmel tragen, die ihre Emotionen nicht kontrollieren können, die in traurigen Erinnerungen schwelgen und sich so leicht provozieren lassen" Manchmal kann Amenophis kalt, zynisch, bösartig, bitter und sarkastisch erscheinen. Er hat einen beherrschenden Präsenz, die Gravitas, Autorität und Kontrolle ausstrahlt. Der dringende Wunsch, Teil von etwas Mächtigem und Wichtigem zu sein war es, der ihm dazu verhalf, auf den Thron von Ägypten zu gelangen. Der Nekromant besitzt einen feinsinnigen und scharfsinnigen analytischen Verstand. Infolgedessen ist er intelligent und berechnend, mit einem Sinn für Strategie und Schlussfolgerungen. Trotz seines kühlen Auftretens ist Amen ein ungeheuer tapferer Mann, der durchaus eine tiefe Fähigkeit zur Liebe besitzt. Er ging in seiner Rolle als Pharao große persönliche Risiken ein, um seiner Familie Sicherheit vor Feinden zu gewährleisten. Trotz seines normalerweise ruhigen und kontrollierten Äußeren und seiner zurückhaltenden Körpersprache, ist er im Besitz eines feurigen Temperaments, dass man jedoch kaum zu Gesicht bekommt. Der jung aussehende Mann ist zudem sehr willensstark und hat keine Angst, für sich selbst einzustehen. Mittlerweile ist er unter dem Decknamen Osiris der Guild of Gods beigetreten und steift unter den Fittichen von Vee, alias Nyx, als Schatten durch die Gegend.



Steckbriefeinsicht nur für Mitglieder
» Also ab zur Anmeldung, um mitmischen zu können «


like physics
» Don't care for the critics «
vital signs
» Drawing my battle lines «
Dabei seit: 12.04.2021 Letzte Anwesenheit: Heute, 00:32 Posts: 0 Themen: 0 Avatar: Sérgio Marone
Römi